Aktuelle Projekte & Kooperationen

Energy Roads

Im Rahmen des F&E Projektes EnergyRoads wird die Nutzung von Oberleitungen für elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge untersucht. Hauptgegenstand ist hierbei nicht eine permanente Oberleitung entlang des Fahrweges, sondern nur eine „sektorale“ Oberleitung zum Laden der Nutzfahrzeuge.

Mehr dazu >>

emobil ist e(h) mobil

Mit partizipativ entwickelten Informationen soll das Wissen über die Nutzungsmöglichkeiten und den Nutzen von Elektromobilität bei Jugendlichen der Altersklasse 14 - 25 verbessert und die Akzeptanz für unterschiedliche Mobilitätsformen gefördert werden.

 

Mehr dazu>>

 


Besuchen Sie auch die Website unter: www.emobil-challenge.at

e-Mobility Check

Bei der Umsetzung von Ladeinfrastruktur-Projekten im Bestandswohnbau gibt es nach wie vor viele technische, organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen die zu berücksichtigen sind. In dem vom Klima- und Energiefonds beauftragten und im Rahmen des Programms „Elektromobilität in der Praxis – Ausschreibung 2018“ durchgeführten Projekts „e-Mobility Check“ wurde von den Projektpartnern EBE Mobility & Green Energy GmbH, AustriaTech, TB Eipeldauer + Partner, pro electric Elektrotechnik und der Bundesinitiative eMobility Austria (BieM) ein Leitfaden entwickelt, der die wichtigsten Aspekte dazu zusammenfasst, Praxisbeispiele für Kostenblöcke gibt sowie technische und organisatorische Empfehlungen ableitet.

Mehr dazu>>